Wir waren unterwegs auf den Straßen von Stuttgart um mit der Welt das Evangelium zu teilen. Evangelisation in Deutschland ist finde ich immer mehr und mehr eingeschlafen in unserem Land. Dabei ist es so wichtig, dass wir raus gehen und den Menschen und der Welt von Jesus Christus erzählen.

Stuttgart, Juli 2020. Die Welt spielt verrückt aufgrund der aktuellen Corona Pandemie. Deshalb dachten wir uns, es ist Zeit den Menschen Hoffnung zu geben. Wo gibt es Hoffnung? Richtig, bei Jesus. Wir sind auf die Straßen von Stuttgart gegangen und haben dort das Evangelium verkündet. Im Video erfährst du mehr darüber: