Wie verbringe ich mehr Zeit mit Gott? Ich glaube, viele Menschen wissen nicht wie sie ihre Zeit gut aufteilen können um möglichst viel Freiraum für Gott und Jesus in ihrem Leben zu schaffen. Deshalb biete ich euch hier 5 meiner Tipps an, die dich inspirieren sollen, mehr Zeit mit deinem Gott zu verbringen.

Zeit mit Gott verbringen ist wohl ein, wenn nicht sogar DER wichtigste Bestandteil eines jeden Christen. Manchmal ist es sehr einfach Zeit mit ihm zu verbringe, manchmal aber auch gerade zu schwer.

Im folgenden Video gebe ich 5 Tipps wie du mehr Zeit mit deinem Gott verbringen kannst.

Hier sind meine 5 Tipps:
  1. Kein Instagram (oder andere Ablenkung)
    Alles was dich davon ablenken kann deine Zeit mit ihm zu verbringen solltest du schneunigst beiseite legen. Instagram ist da ein gutes Beispiel. Wie oft passiert es, dass man "nur mal schnell was schaut" - und schon ist wieder eine halbe Stunde vergangen weil man sich in dem endlosen Feed verloren hat (gilt übrigens auch wenn es christlicher Content ist)
  2. Worship / Lobpreis
    Gib ein bisschen Musik auf deine Ohren. Lobpreis bzw. Worship (beides dasselbe) kann dich schnell und einfach in eine Art Anbetungshaltung bringen. Das Gute beim Lobpreis ist, dass man von seinen eigenen Sorgen, Problemen & Co. schnell wegkommt und es nur noch um Jesus geht.
    Falls du ein bisschen Inspiration brauchst kommst du hier zu meiner Spotify Worship Playlist.
  3. Podcasts und Hörbibel
    Nur weil du zur Haustüre raus gehst bedeutet es nicht, dass du jetzt keine Zeit mehr mit Gott verbringen kannst. Im Gegenteil: setz dir Kopfhörer auf oder verbinde dein Handy mit dem Auto und schalte doch mal einen christlichen Podcast an (zum Beispiel diesen hier) oder hör die Bibel anstatt sie zu lesen. Funktioniert perfekt unterwegs und die Zeit die du auf dem Weg irgendwo hin bist ist perfekt genutzt.
  4. Gemeinschaft
    Um deine Zeit mit Gott zu maximieren hilft es sehr, wenn dein Umfeld dieselben Interessen hat wie du - nämlich Jesus. Ein Austausch mit "Gleichgesinnten" hat gleich mehrere Vorteile: du kannst Zeit mit Gott verbringen während du deine Freunde triffst, ihr könnt euch gemeinsam helfen, unterstützen, füreinander beten, Bibel lesen, etc.
    Jesus sagte: „Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen." (Matthäus 18, 20). Das ist eine Zusage, ein Versprechen.
  5. Erwarte
    Ja, richtig gelesen. Erwarte, und zwar eine Antwort von Gott. Wenn du zu Gott sprichst, mit Freunden betest usw. dann erwarte jederzeit eine Antwort von Gott. Zu einem Gespräch gehören immer zwei und eines ist 100% sicher: Gott möchte uns antworten. Wenn du betest, aber gar keine Antwort erwartest dann rate mal was du von Gott hören wirst? Richtig, genau das was du erwartet hast, nämlich nichts. Wenn du aber stets mit einer Antwort rechnest, dann wird sie kommen. Denn er möchte antworten - wir müssen nur lernen ihn zu hören.